Beschichtung für Schweineställe

Bodenbeschichtung für Schweineställe – Neubau und Renovierungen.

Welche Vorteile bieten Kunststoff-Bodenschichtungen in der Schweinehaltung? Worauf kann die Beschichtung aufgetragen werden? Auf Bodengitter, Ferkelnester, Abferkelbuchten oder auf Einrichtungen zur Aufstallung von Mastschweinen? Mesa Coatings BV berät Sie gerne dazu. Eine Wand- und Bodenbeschichtung bietet in allen Situationen viele Vorteile, sowohl bei einem Neubau als bei einer Renovierung.



Beschichtung in einem Neubau-Schweinstall

Haben Sie Pläne für einen Neubau oder gerade einen neuen Stall gebaut? Dann hoffen Sie natürlich, Ihren Betrieb jahrelang ohne unnötige Renovierungen führen zu können. Der Vorteil? Geldeinsparung! Auch wollen Sie, dass Ihre Schweine und Ferkel in hygienischen und strapazierfähigen Räumen unterbracht sind. Die vorzeitige Beschädigung von Böden und Wänden sollte verhindert werden. Durch die Anwendung einer Beschichtung auf Böden und Wänden wird die Robustheit von Beton mit den Vorteilen kombiniert, die Kunststoff bietet. Epoxidböden sind verschleißfeste, chemisch sehr beständige und pflegeleichte Systeme. Räume, die mit einer Wand- bzw. Bodenbeschichtung versehen sind, tragen zum Betriebsertrag bei, da die Reinigung der Räume viel einfacher wird. Die Praxis hat dabei gezeigt, dass dabei 30 % Arbeitsaufwand eingespart werden können. Eine Verminderung des Arbeitsaufwands bedeutet auch weniger Wasserverschwendung und weniger Wasser in der Grube.



Beschichtung zur Renovierung eines Schweinestalls

Angegriffener Beton im Stall? Wenn die harte Oberflächenbeschichtung von Beton angegriffen ist, ist das Auftragen einer Beschichtung die ideale Lösung bei einer Renovierung. Denn der angegriffene Beton ist eine Quelle für Krankheitserreger, d.h. Viren und Bakterien. Auch die Reinigung der betreffenden Räume ist schwieriger und mühseliger. Dadurch ist der Zeitaufwand größer, um die Fläche oberflächlich zu reinigen und der Wasserverbrauch ist höher, wodurch mehr Schweinemist in die Grube gelangt. Für Ihren Schweinestall bieten wir mehrere Boden- und Wandsysteme an, die in verschiedenen Situationen mit einer hohen chemischen und mechanischen Beständigkeit eingesetzt werden können.

Die Bodenbeschichtungen von Mesa Coatings verfügen über all diese Eigenschaften. Das Auftragen einer Beschichtung bewirkt nämlich, dass die Poren des im Laufe der Jahre porös gewordenen Betons wieder abgedichtet werden. Das führt dazu, dass sich Krankheitserreger und Schmutz nicht im Boden ablagern können. Auch wird nahezu vollständig verhindert, dass Krankheitserreger, die sich bereits im Boden abgelagert haben, von Ihrem alten Viehbestand auf Ihren neuen Viehbestand übertragen werden, da sie durch die Beschichtung eingeschlossen werden. Auch erzielt man Zeitgewinn, da in den Beschichtungen keine Poren vorhanden sind.



Denn Verunreinigungen können sehr viel einfacher entfernt werden und lagern sich nicht im Boden ab, wodurch der Boden leichter zu reinigen ist.

Auch kann vor der Renovierung der Ferkelnester aus Polyester oder Polypropylen der Umstand eintreten, dass sich deren Boden im Laufe der Jahre abgenutzt hat, Glasfasern herausragen oder der Untergrund glatt wird. Daran können sich die Ferkel verletzen, wodurch sie sich wiederum Infektionen zuziehen können. Indem eine spezielle Bodenbeschichtung auf die bestehenden Platten aufgetragen wird, ist der Boden wieder wie neu und kann er wiederum viele Jahre genutzt werden.

Wollen Sie mehr über unsere Möglichkeiten für die Schweinehaltung erfahren? Oder wollen Sie ein Angebot anfordern?

nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf

Kontakt

  • Anschrift:
    Lisdodde 57
    4823 MB Breda
  • Email:
    info@mesa-coatings.de
  • Telefon:
    +49 (0) 322-21094717
  • Fax:
    +49 (0) 322-21094718

Angebot